Palazzo Halle Karlsruhe

La Pasión del Flamenco

Weihnachtsfeier –

mit spanischer Leidenschaft in der Palazzo Halle Karlsruhe

Jedes Jahr um die Weihnachtszeit erstrahlt die Palazzo Halle Karlsruhe für ein Event in besonderen Glanz. Der Winter 2018/2019 stand ganz im Zeichen der Leidenschaft für Flamenco.

Alljährlich zur Weihnachtszeit verwandelt sich die Palazzo Halle Karlsruhe für ihr Winterkonzept in eine traumhafte Welt, in der Location, Kulinarik und Rahmenprogramm eine perfekte Liaison eingehen. Von November 2018 bis Februar 2019 brachte das Motto „La Pasión del Flamenco“ die Seele und das Feuer Andalusiens nach Karlsruhe. Ob Firmenfeiern oder Weihnachtsfeiern, Firmen konnten ihre Events ganz im spanischen Flair verbringen.

Firmenfeier mit „La Pasión del Flamenco“

Die Hitze des Events war trotz kühler Temperaturen deutlich spürbar. Die Palazzo Halle Karlsruhe erstrahlte in warmem Rot für die ankommenden Gäste. Feurige Gitarrenklänge erfüllten die Nacht. Ein leidenschaftlicher Hauch Spaniens wehte durch Karlsruhe, als „La Pasión del Flamenco“ in der Eventlocation Einzug hielt.

Zu einem Top-Pauschalpreis konnten Unternehmen die Palazzo Halle exklusiv buchen, um dort ihre individuelle Firmenfeier zu veranstalten. Aber Schnelligkeit war gefragt: Einige Unternehmen pflegen bereits ein bis zwei Jahre im Voraus die heiß begehrten Termine zu buchen.

Weihnachtsfeier ganz im Zeichen des Flamencos

Das feurige Ambiente einer südspanischen Flamenco-Nacht prägte exklusiv in der Palazzo Halle Karlsruhe die Weihnachtsfeiern der Unternehmen. Wie bereits bei den vorherigen Weihnachtsthemen schaffte es Francesca Esposito, die Essenz des Mottos herauszuarbeiten und das Gefühl von „La Pasión del Flamenco“ aus jedem Aspekt sprechen zu lassen: Dekoration, Speiseplan, Programm, Köche und Servicepersonal. Alles ist für die Weihnachtsfeier perfekt aufeinander abgestimmt und in ein stimmungsvolles, andalusisches Flair getaucht.

Welches Essen für die Weihnachtsfeier?

Zu einem Weihnachtsessen werden klassisch opulente Gerichte gereicht, die traditionell mit Weihnachten verbunden werden, wie etwa Entenbraten mit Klößen oder Karpfen blau. Da Weihnachtsfeiern jedoch immer weniger traditionell gefeiert werden, wird auch das Menü experimenteller. Kurz: Serviert wird, was schmeckt.

Im Falle der Palazzo Halle Karlsruhe stimmte der exklusive Caterer der Location, Le Gourmet, das Menü entsprechend auf das Thema „La Pasión del Flamenco“ ab: Traditionell, wie in Spanien üblich, begann die Vorspeise mit gegrillter Paprika, Pilzen und Zucchini sowie Pflaumen im Speckmantel, Serrano-Schinken, Anchovis und Croquettas mit Fleisch-, Fisch- und Gemüsefüllung.

Als Hauptgang kreierte Le Gourmet Paella Valencia, Tintenfischtuben mit Hackfleisch gefüllt in Weißwein-Knoblauch Soße, Pata-Negra Spanferkel-Keule sowie Lammeintopf und Hähnchenragout mit Tortilla. Den krönenden Abschluss bildeten eine hausgemachte Crema Catalan, eine spanische Mandeltorte, gebrannte Mandeln und verschiedene Eissorten. Auch von einer Auswahl spanischer und südfranzösischer Käsesorten und ofenfrischer Brotsorten konnten sich die Gäste verwöhnen lassen.

Seit über 20 Jahren erfindet sich die Palazzo Halle Karlsruhe zu jeder Wintersaison neu. Francesca Esposito beweist mit jedem Thema ihr außergewöhnliches Gespür für Ästhetik und Dekoration.

Hat Ihnen unser Blogbeitrag „Weihnachtsfeier zum Thema Pasión del Flamenco“ gefallen? Dann schauen Sie auch bei unseren Blogartikeln zu anderen Events (Link zu einem anderen Weihnachtsevent) vorbei. Vielen Dank.

Welches Event planen Sie? Rufen Sie uns an.

Tel. +49 721 94433-0

Das könnte Sie auch
interessieren